three days to go

Anfang Dezember geht das Augsburger Startup Wikando in die geschlossene Beta. Seit dem barcamp München steht mein Männchen in der Schlange.

Die Plattform die Hilfsprojekte, Privatpersonen und Unternehmen verbinden soll hat bereits in der Konzeptphase den Gründerwettbewerb enable2start der FTD gewonnen.
Mit dem aufkommenden Thema Corporate Social Responsibility ist bei Unternehmen verstärkt Interesse, das soziale Engagement in die Öffentlichkeit zu tragen.
Gleichzeitig entdecken NGOs verstärkt das Web, spätestens seit dem Erfolg von Obama ist die Macht dieses Instruments bekannt. Auch an verschiedenen Terminen des WikiWednesday kam die Frage, wie NGOs Web2.0-Techniken effektiv nutzen können auf.

Antwort hinterlassen