Trainingsplan hooray

Diese Woche habe ich mich verstärkt um ein bislang vernachlässigtes Ziel gekümmert, die 5k. Angriff gleich von zwei Seiten, mehr Druck und besseres Training.
Mit ein paar fitten Kollegen startet das Team Neoskop am B2Run Hannover. Zu dem Termin ist #boff3 schon durch, aber das Training beginnt natürlich jetzt schon.
Und ich habe zum ersten Mal auf die Herzfrequenz-Zonen geachtet, bisher lief das Joggen im Hamstermodus. Schuhe an und Power, Walken, wieder Power. Bei der 4,5km Runde waren das meist 3 Unterbrechungen.

Diesmal bin ich konstant in der aeroben Zone gelaufen und habe das Tempo kurz vor Schluss angezogen. Als Ergebnis habe ich wenige Sekunden länger gebraucht, bin aber ohne roten  Kopf angekommen.

Der Plan ist nun, die Geschwindigkeit über die ganze Strecke langsam zu steigern und später zu einem kontrollierten Intervalltraining zu wechseln.

Wenn der Wind weniger eisig weht, kann man die Runde einfach auf 5km erweitern.

Pushups sind weiter im Plan, Gewicht steht bei 72,1kg.

McWinkel hat diese Woche noch keine Übersicht der Teilnehmer, das sammle ich noch zusammen.

Update: Bei Uli kann man die aktuellen Stand kopieren:

MC Winkel | Petra | Rachel Jan | Dirk S. | Dirk Olbertz | Antje | ilovechaos | Frau K.Oliver| Lomomo | Anni | Wannabehealthy | Matzel | Frances Ligeia | Vorstadtprinzessin | Thomas | LennyUndKarl | Stefan | Nicole | Julia McRed | MoccaMarco | Fairy | Rebecca | Mathis | Starkilla | Volker | Zeitzeugin | mauzepow | Chliitierchnübler | Tyler | Hucki | Stiller | Sebastian | Corinna | Michelle | Mark Olan | Phil v. Sassen | Ideenkind | Steffi | FlyerZwoMille | Matze | HypesRus

[Disclaimer: kaputte Links werden ab und zu entfernt]

 

4 Pingbacks/Trackbacks