Kasperletheater Landtagswahl

Kasperletheater LandtagswahlDurch ungeschickte Platzierung der Wahlplakate lassen sich ganz neue Botschaften generieren. Wobei sich die Frage stellt, welches Plakat zuerst da hing. Zumal dies kein Einzelfall ist. Allein auf der Strecke Nürtingen – Zizishausen findet sich die Kombination drei Mal. Aber auch andere Möglichkeiten sind vertreten. Zusammen mit dem Plakat “Blickfang” ist es nicht ganz so peinlich am Laternenmast zu hängen. Außerdem gesellt sich ja auch die SPD zum Kasperletheater. Und das auch noch mit der Spitzenkandidatin. Leider hat das Wetter der letzten Tage manchen Plakaten stark zugesetzt. Die Kombination Jörg Döpper zusammen mit der Dinosaurierausstellung in der Stadthalle fiel leider der Witterung zum Opfer. Falls sich noch ein intaktes Exemplar findet, wird das selbstverständlich nachgereicht.

  • Klaus

    Bei der Kombination Kasperle-CDU weiß ich nur noch nicht, ob es sich nun um ne Großaufnahme von Kommisar Dimpfelmoser handelt (ohne Bart), oder einfach ne modernere Version des Zauberers Tiberius Zwackelmann.
    Die Kombi Kasperle-SPD ist zweifellos ne emanzipierte Version. Räuberin Hozenblotz…*lol*…
    Einen besonderen Blickfang bieten diese Großaufnahmen aber nicht. Da gibt es deutlich interessantere Plakate 😉

  • Hubbe

    Die Ute Vogt sieht aber real um einiges älter, als auf dem Wahlplakat aus! 😀