Zucchinikuchen

Zutaten

  • 4 Eier
  • 500g brauner Zucker
  • 225g gemahlene Haselnüsse
  • ¼ Liter Speiseöl
  • 450g geschälte (von den Kernen befreite) und geraspelte Zucchini
  • 450g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Natron
  • 1 ½ Teelöffel Zimt
  • Schokoladenguss

Zubereitung

Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Die gemahlenen Haselnüsse und das Öl dazugeben und gut verrühren. Dann die geraspelten Zucchini unterheben. Das Mehl mit Backpulver, Natron und Zimt vermischen und löffelweise einrühren. Den Teig gleichmäßig auf ein mit Back-Trennpapier ausgelegtes Backblech streichen und bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 35-40 Minuten backen. Der ausgekühlte Kuchen wird mit Schokoladenguss bestrichen und in Stücke geschnitten.